NARRENABENDE

im Kulturhaus Dornbirn


Die Dornbirner Narrenabende

Schon beinahe seit "Menschengedenken" finden im Jänner jedes Jahres die NARRENABENDE der Dornbirner Fasnat-Zunft statt. Anfangs noch in der Dornbirner Stadthalle und seit 1994 im Dornbirner Kulturhaus.

 

Die Künstlertruppe der Fasnat-Zunft strapaziert die Zwerchfelle ihrer Zuschauer. 

2017 wurden in vier Stunden nonstop rund 4.000 Zuschauer an insgesamt sechs Narrenabenden in der 56. Auflage dieses Dauerbrenners auf der Bühne im Kulturhaus unterhalten. 

 

Bei der 54. Auflage im Jänner 2015 wurde nach 42 Jahren Fasnatbutz Stiefelema Dr. Helmut Lecher das Zepter an den Schnorrowagglar Hugo Nußbaumer übergeben. Die spitze Feder des Stiefelema spürt man immer noch in vielen Texten, die Dr. Helmut Lecher nach wie vor in vielen Stunden für die Künstler der Dornbirner Narrenabende unterstützend aufbereitet.

 

Die 57. Auflage im Jahr 2018 wird mit sechs Narrenabenden an Aktualität, Unterhaltung und Spitzfindigkeit voll bepackt sein. Das Programm steht bereits seit September 2017!

 

Kartenvorverkauf

Wer sich die Narren in Hochform nicht entgehen lassen will, für den gibt es den Kartenvorverkauf ab 01. Dezember 2017 *) bei Dornbirn Tourismus und an den Abendkassen noch Restkarten.

 

Dornbirn Tourismus

 

*) Info zum Kartenvorverkauf: Ab 01.12.2017 09:00 Uhr sind die Karten für die Narrenabende im Büro des Dornbirn Tourismus erhätlich.

 

Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 09:00 Uhr - 18:00 Uhr und Samstags vom 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

weitere Kartenvorverkaufstellen finden Sie auf V-Ticket online.