Montagsforum "Plappernde Papageien und Muttersprachen. "
Von der tierischen Kommunikation zu den Sprachen der Menschen" - Univ.-Prof. (em) Dr. Josef H. Reichholf
Montag, 09.04.2018 09:30
 

Wie kamen die Menschen zur Sprache? Ist sie so einzigartig, wie wir meinen, und wenn ja, warum?

Lässt sich ein tieferes Verständnis der Sprache durch Betrachtung tierischer Formen der Kommunikation gewinnen?

Warum haben wir nicht eine Sprache, sondern deren viele? Und folglich auch schwerwiegende Missverständnisse.

Die Evolutionsbiologie hat hierzu Spannendes zu bieten.