Maria Neuschmid
Alt / Kabarett
Freitag, 06.04.2018 20:30
 
 

Gemeinsam mit ihrer Tochter Anna und dem langjährigen Bühnenpartner Jörg Adlassnigg widmet sich Maria Neuschmid in diesem Programm dem Thema des Alterns. Lustvoll, ironisch, böse und lieb, die Wirklichkeit heiter überzeichnend, widmen sich die Drei der Tatsache, wenn Vater oder Mutter plötzlich alt sind. Ist die Einweisung in ein Pflegeheim eine Option? Oder doch die osteuropäische Pflegerin die günstigere Lösung? Bleibt zuletzt nur die Pflege zu Hause, damit sich in der Familie ungeahnte Talente und Ausreden auftun?

Das Stück überzeugt durch schnelle Szenenwechsel und Parallelen zum richtigen Leben die dem Publikum das eine oder andere Déjà–vu bescheren. Diese Geschichten lassen kein Auge trocken und alle Fragen offen. Bei Nebenwirkungen lesen sie die Hausregeln Ihres Seniorenheimes oder lachen einfach mit Maria, Anna und Jörg!