Die Well-Bürder aus´m Biermoos
Vom Bayerischen Paradies / Musikkabarett
Samstag, 09.06.2018 20:00
 
 

Drei der 15 Geschwister aus der Großfamilie Well, nämlich Stofferl, Michael und Karli nehmen in ihrer eigenen, unverwechselbaren Art und in bewährter Biermösl Blosn - Tradition das politische Geschehen Bayerns und dem Rest der Welt aufs Korn. Unter Zuhilfenahme unzähliger Instrumente wie Klarinette, Trompete, Horn, Tuba, Akkordeon, Gitarre, Saxophon, Kontrabass, Blockflöte, Brummtopf, Alphorn usw. wird der Darm des Ministerpräsidenten gespiegelt, die Situation der Milchbauern ausgemolken, geschuhplattelt, gejodelt und gestanzelt. 


Natürlich bleiben in einigen Gstanzln dann auch der Auftrittsort Lustenau und das Land Vorarlberg von ihrem humorvollen und liebenswürdigen Spott nicht verschont. Sie decken Heimatverbrechen aller Art auf und blasen denen „da oben“ gehörig den Marsch, ohne dabei die „da unten“ zu verschonen. 


Achtung: diese Veranstaltung findet im Reichshofsaal statt – freie Platzwahl!