Chucky C aus New Orleans
Programm & Moderation: Blues-Man Markus Linder
Sonntag, 16.09.2018 10:30
 
 

CHARLES ELAM III. alias CUCKY C. (New Orleans) 

‘ T h e  K i n g  O f   F e e l g o o d ‘

Charles III. ‚Chucky C.’ Elam, von Freunden und Fans einfach ‘Chucky C.’ genannt, ist einer der gefragtesten Musiker und Entertainer von New Orleans. Als ‚Sideman’ von Größen wie Johnny Adams, den Neville Brothers, Clarence ‚Gatemouth’ Brown oder Clarence ‘Frogman’ Henry, vor allem aber von Irma Thomas und Marva Wright, verdiente sich Chucky seine Sporen und ist auf vielen CDs der New-Orleans-Szene als Studio-Musiker vertreten.

Und dann, im Jahre 1996, traf er unseren Blues-Man Markus Linder, der Chucky erstmals mit seiner damaligen Band Thunder Blue im Bourbon-Street-Club ‚Rhythms’ bewunderte und seine Solo-Qualitäten erkannte. Der Rest ist Geschichte: Für das 1.Bregenzer New-Orleans-Festival 1999 stellte Chucky C. erstmals seine eigene Band zusammen, nannte sie kurzerhand Clearly Blue und flog dann sogleich zu seinen ersten Auftritten an den Bodensee.

Der damalige Erfolg von Bregenz bestärkte Chucky auf seinem Weg zum perfekten Musiker und brillanten Entertainer, der mit seinen Songs und Geschichten die Herzen des Publikums im Flug erobert. Er war eine Konstante des beliebten und erfolgreichen New-Orleans-Festivals in Bregenz, und als er durch den Hurricane 'Katrina' nicht nur sein Haus und all sein Hab und Gut, sondern auch seine geliebte Frau Idara verlor, entstand in der Vorarlberger Musikszene eine unglaubliche Hilfsbereitschaft mit etlichen Benefiz-Konzerten für Chucky.

Und jetzt ist er wieder da, der ‚King of Feelgood’, um gemeinsam mit seinem ‚Soul-Brother‘ Markus Linder und dessen Band den ‚stuonobach‘ zu rocken!