Jazz& KUU!

Samstag, 20.10.2018 20:30
 
 

Jelena Kuljic (vocals), Frank Möbus (guitar), Kalle Kalima (guitar), Christian Lillinger (drums)


Dass zwei so unterschiedliche Gitarristen wie Kalle Kalima und Frank Möbus gut zusammenpassen können, hält man kaum für möglich, bevor man KUU, ihre gemeinsame Band, gehört hat. Begleitet von Christian Lillinger, einem der wohl umtriebigsten Drummer dieser Tage, und Sängerin Jelena Kuljic, die mit ihren beiden Bands Jelena K & The Love Trio und Fasil bereits europaweit auffällig wurde, entfachen sie ein geradezu zappaeskes Bühnenfeuerwerk, das die gemeinsamen Wurzeln im Jazz nicht verleugnet, während es den Punk sucht. Kuljic als Sängerin ist ein Naturereignis, was neben ihrem stimmlichen Können zwischen Nina Simone und Nina Hagen wohl auch an ihren Fähigkeiten als gefeierte Theaterschauspielerin liegen mag. Mal hell strahlend, mal wunderbar dunkel funkelnd singt, haucht, spricht und schreit sie sich auf Serbisch, Deutsch und Englisch durch das Set. Gespielt wird ums blanke Leben.


Soeben ist ihr Debut „Lampedusa Lullaby“ bei ACT erschienen und wir freuen uns darauf, Station der Release Tour zu sein.