DI_VER*SE
Ein Stück über die Vielfalt "Mensch" - Diverse
Dienstag, 22.01.2019 20:00
 
 

„Es ist nicht wichtig, eine Frau oder ein Mann zu sein. Wichtig ist es, ein Mensch zu sein.“

 

Obwohl Diversität in fast allen Bereichen der Gesellschaft hoch bewertet wird, stößt Vielfalt beim Geschlecht an die Grenzen von Entweder Oder.

 

dieheroldfliri.at haben mit einem Dutzend trans*, trans*gender und inter* Personen verschiedenen Alters und unterschiedlichster Herkunft Interviews geführt. In DI_VER*SE kommen sie zu Wort, erzählen über Alltag, Ausgrenzung und Anerkennung, von Menschenrechten und Menschenwürde, auf der Suche nach ihrem persönlichen Glück.

Die bilderreiche Collage eröffnet auch neue Sichtweisen auf traditionelle Geschlechterstereotypen und wirbt für eine Gesellschaft, in der der Mensch mehr zählt als das Geschlecht.

 

„Herold gibt hier jenen die Stimme, die oft überhört werden....ein laustarkes Plädoyer für Freiheit, Individualität und Anerkennung.“ Kronenzeitung

 

„Herold hat mit ihrem Ensemble ein leises, sensibles und sehr informatives Aufklärungsstück im besten Sinne geschaffen.“ Allgäuer Zeitung

 

„Der, die, das Fliri, Herold, Bocek, Pedross erhalten für diese wunderbaren 75 Minuten einen über alle Geschlechter erhabenen Applaus.“ VN

 

 „Der Abend vergeht wie im Fluge. Ein gelungener Theaterabend, der nachhaltig wirkt.“ Souterrain-Magazin

 

 „Ein berührendes Stück über das Anderssein und die bereichernde Vielfalt menschlicher Diversität.“ Kulturzeitschrift.at

 

Fotos, Video, mehr Informationen unter www.dieheroldfliri.at

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von Stadt Bregenz, Land Vorarlberg, Stadt Feldkirch, Bundeskanzleramt Kunst Österreich, Fa. Zibau, Sparkasse Feldkirch.